zur Navigation springen

Tischtennis : Tischtennis: Zwei Siege für EM-Qualifikant Duda

vom

Mit zwei Siegen ist Benedikt Duda in die Qualifikation der Tischtennis-Europameisterschaften gestartet.

Der Zweitligaspieler aus Bergneustadt gewann am Dienstag in Schwechat sein erstes Einzel gegen den Slowenen Uros Slatinsek mit 3:1. Zuvor hatten Duda und der frisch gekürte Team-Europameister Patrick Franziska (Fulda) im Doppel die Brüder Marios und Yiangos Yiangou aus Zypern mit 3:0 besiegt.

Einen Tag nach dem Doppel-Gold der beiden Teams gönnte sich der Trainerstab des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) eine Pause. EM-Neuling Duda wurde von Ex-Nationalspieler Lars Hielscher betreut, der für Bundesliga-Neuling Post SV Mühlhausen aufschlägt. Die Qualifikation wird am Mittwoch und Donnerstag fortgesetzt, die Hauptrunde mit allen Stars beginnt am Freitag.

zur Startseite

von
erstellt am 08.Okt.2013 | 16:21 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen