Golf : Simpson kassiert eine Million Dollar für Sieg in Las Vegas

Webb Simpson hat das Turnier in Las Vegas gewonnen.
Foto:
1 von 1
Webb Simpson hat das Turnier in Las Vegas gewonnen.

Webb Simpson hat in Las Vegas seinen vierten Sieg auf der PGA Tour gefeiert und dafür 1,08 Millionen Dollar kassiert.

shz.de von
21. Oktober 2013, 08:53 Uhr

Der 28 Jahre alte Golfprofi aus den USA war in der Wüste von Nevada der dominierende Spieler des mit sechs Millionen Dollar dotierten Turniers. Der US-Open-Champion von 2012 machte mit einer 66er Runde und insgesamt 260 Schlägen den Sieg perfekt. Am Ende hatte Simpson sechs Schläge Vorsprung auf die zweitplatzierten Jason Bohn aus den USA und den Japaner Ryo Ishikawa. Es war Simpsons erster Titel seit seinem Major-Sieg bei den US Open.

Ergebnisse

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen