zur Navigation springen

Olympia : Schneeloch kandidiert nicht für Bach-Nachfolge

vom

Walter Schneeloch (66) kandidiert nicht für die Nachfolge von Thomas Bach als Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB).

Das teilte der DOSB-Vizepräsident und Präsident des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen bei einer Präsidiumssitzung der deutschen Sport-Dachorganisation in München mit.

Interimspräsident Hans-Peter Krämer äußerte die Hoffnung, bis Ende Oktober einen Kandidaten präsentieren zu können. «Ich hoffe, dass sich bis dahin in vielen Gesprächen jemand herauskristallisiert», sagte Krämer.

Der 72-Jährige führt nach der Wahl von Bach zum Präsidenten des Internationalen Olympischen Komitees und dessen Rücktritt als DOSB-Chef interimsmäßig die Geschäfte. Über den neuen Präsidenten soll auf der DOSB-Mitgliederversammlung am 7. Dezember in Wiesbaden abgestimmt werden. Der neue DOSB-Präsident wird zunächst für ein Jahr bis zum Ende der ursprünglichen Legislaturperiode Bachs Ende 2014 gewählt.

zur Startseite

von
erstellt am 30.Sep.2013 | 18:20 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen