Schach : Schach-WM: Carlsen führt nach der achten Partie mit 5:3

Vishwanathan Anand (l) und Herausforderer Magnus Carlsen (r) spielten erneut Remis. EPA
Vishwanathan Anand (l) und Herausforderer Magnus Carlsen (r) spielten erneut Remis. EPA

Auch in der achten Partie der Schach-WM in Indien hat Titelverteidiger Viswanathan Anand den Rückstand auf seinen Herausforderer Magnus Carlsen nicht verkürzen können.

Avatar_shz von
19. November 2013, 13:28 Uhr

Schon nach 33 Zügen musste sich der Inder mit einem Unentschieden begnügen, so dass der norwegische Großmeister jetzt mit 5:3 im Gesamtklassement führt. Carlsen hatte Weiß und eröffnete das Spiel zum ersten Mal im Match mit seinem Königsbauern. Weil das Endspiel total ausgeglichen war, einigten sich beide Kontrahenten schon nach 70 Minuten auf Remis.

Zum Titelgewinn benötigt der Weltranglisten-Erste Carlsen jetzt nur noch 1,5 Punkte. Den Ruhetag in Chennai am Mittwoch will Anand nutzen, um sich eine bessere Strategie zu überlegen. In der neunten Partie am Donnerstag führt der Titelverteidiger die weißen Figuren.

8. Partie (Spanisch):

Weiß: Magnus Carlsen (Norwegen) - Schwarz: Viswanathan Anand (Indien) 0,5:0,5

1.e4 e5; 2.Sf3 Sc6; 3.Lb5 Sf6; 4.0-0 Sxe4; 5.Te1 Sd6; 6.Sxe5 Le7; 7.Lf1 Sxe5; 8.Txe5 0-0; 9.d4 Lf6; 10.Te1 Te8; 11.c3 Txe1; 12.Dxe1 Se8; 13.Lf4 d5; 14.Ld3 g6; 15.Sd2 Sg7; 16.De2 c6; 17.Te1 Lf5; 18.Lxf5 Sxf5; 19.Sf3 Sg7; 20.Le5 Se6; 21.Lxf6 Dxf6; 22.Se5 Te8; 23.Sg4 Dd8; 24.De5 Sg7; 25.Dxe8+ Sxe8; 26.Txe8+ Dxe8; 27.Sf6+ Kf8; 28.Sxe8 Kxe8; 29.f4 f5; 30.Kf2 b5; 31.b4 Kf7; 32.h3 h6; 33.h4 h5 - Remis

Stand: Carlsen - Anand 5:3

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen