Volleyball : Sao Paulo: Beach-Duo Ludwig/Walkenhorst verliert Finale

Laura Ludwig (l) war im Halbfinalduell gegen Brasilien noch obenauf, das Finale gegen die USA ging in drei Sätzen verloren.
Laura Ludwig (l) war im Halbfinalduell gegen Brasilien noch obenauf, das Finale gegen die USA ging in drei Sätzen verloren.

Das deutsche Beachvolleyball-Team Laura Ludwig/Kira Walkenhorst aus Hamburg hat beim Grand Slam in Sao Paulo den Finalsieg verpasst.

shz.de von
13. Oktober 2013, 19:51 Uhr

Das erstmals in dieser Saison zusammenspielende Duo unterlag im Endspiel den Amerikanerinnen Kerri Walsh/April Ross in 1:05 Stunde Spielzeit mit 1:2 (21:19, 29:31, 12:15). Ludwig/Walkenhorst hatten zum zweiten Mal auf der Tour ein Finale erreicht.

Auf Platz fünf beendeten die Weltranglisten-Zweiten Katrin Holtwick und Ilka Semmler (Essen) das Turnier in Brasilien. Damit landete das Duo, das im Viertelfinale an Ludwig/Walkenhorst gescheitert war, in dieser Saison zum sechsten Mal unter den besten Fünf.

Bei den Männern waren die Berliner WM-Dritten Jonathan Erdmann und Kay Matysik sowie Lars Flüggen/Sebastian Dollinger (Berlin/Hamburg) jeweils im Achtelfinale gescheitert.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen