Volleyball : Sao Paulo: Beach-Duo Ludwig/Walkenhorst verliert Finale

Laura Ludwig (l) war im Halbfinalduell gegen Brasilien noch obenauf, das Finale gegen die USA ging in drei Sätzen verloren.
Foto:
1 von 1
Laura Ludwig (l) war im Halbfinalduell gegen Brasilien noch obenauf, das Finale gegen die USA ging in drei Sätzen verloren.

Das deutsche Beachvolleyball-Team Laura Ludwig/Kira Walkenhorst aus Hamburg hat beim Grand Slam in Sao Paulo den Finalsieg verpasst.

shz.de von
13. Oktober 2013, 19:51 Uhr

Das erstmals in dieser Saison zusammenspielende Duo unterlag im Endspiel den Amerikanerinnen Kerri Walsh/April Ross in 1:05 Stunde Spielzeit mit 1:2 (21:19, 29:31, 12:15). Ludwig/Walkenhorst hatten zum zweiten Mal auf der Tour ein Finale erreicht.

Auf Platz fünf beendeten die Weltranglisten-Zweiten Katrin Holtwick und Ilka Semmler (Essen) das Turnier in Brasilien. Damit landete das Duo, das im Viertelfinale an Ludwig/Walkenhorst gescheitert war, in dieser Saison zum sechsten Mal unter den besten Fünf.

Bei den Männern waren die Berliner WM-Dritten Jonathan Erdmann und Kay Matysik sowie Lars Flüggen/Sebastian Dollinger (Berlin/Hamburg) jeweils im Achtelfinale gescheitert.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen