Russland ist Staffel-Weltmeister über 4 x 400 Meter

 Antonina Kriwoschapka (M) bringt den Erfolg für die russische Staffel nach haus. Foto: Michael Kappeler
1 von 2
Antonina Kriwoschapka (M) bringt den Erfolg für die russische Staffel nach haus. Foto: Michael Kappeler

Moskau (dpa) - Die russische 4 x 400-Meter-Staffel der Frauen hat den Weltmeistertitel bei der Leichtathletik-WM in Moskau geholt.

shz.de von
17. August 2013, 06:22 Uhr

Moskau (dpa) - Die russische 4 x 400-Meter-Staffel der Frauen hat den Weltmeistertitel bei der Leichtathletik-WM in Moskau geholt.

In der Weltjahresbestzeit von 3:20,19 Minuten verwies das Quartett des Gastgeberlandes die Olympiasiegerinnen aus den USA, die in 3:20,41 Minuten ins Ziel kamen, auf Platz zwei. Bronze holte Großbritannien in 3:22,61 Minuten. Eine deutsche Frauen-Staffel war nicht nominiert worden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen