Leichtathletik : Portland Gastgeber der Hallen-WM 2016

Der Leichtathletik-Weltverband IAAF hat die Hallen-WM 2016 an die amerikanische Stadt Portland im Bundesstaat Oregon vergeben.

shz.de von
15. November 2013, 15:47 Uhr

Zwei Jahre später ist das englische Birmingham Gastgeber der dreitägigen WM, teilte die IAAF am Freitag in Monte Carlo mit. Birmingham war bereits 2003 Ausrichter der Hallen-Veranstaltung. In den USA war die Hallen-WM zuletzt 1987 in Indianapolis zu Gast. Die nächste Hallen-WM findet im März im polnischen Sopot statt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen