Tischtennis : Ovtcharov im Einzel-Auftakt gegen Rumänen Cioti

Dimitrij Ovtcharov gewann seine Einzelpartien souverän jeweils mit 4:0.
Foto:
Dimitrij Ovtcharov gewann seine Einzelpartien souverän jeweils mit 4:0.

Top-Favorit Dimitrij Ovtcharov trifft in seinem ersten Einzel bei der Tischtennis-EM in Schwechat auf den Rumänen Constantin Cioti.

shz.de von
10. Oktober 2013, 18:44 Uhr

Der erfahrene Rumäne steht beim deutschen Meister Werder Bremen in der Bundesliga unter Vertrag. Der an Nummer drei gesetzte Mitfavorit Patrick Baum hat es am Freitag mit seinem früheren Düsseldorfer Clubkollegen Janos Jakab (Ungarn) zu tun.

«Das sind anspruchsvolle Gegner. Es geht gleich richtig los», kommentierte Sportdirektor Dirk Schimmelpfennig die Auslosung. Team-Europameister Patrick Franziska (Fulda) muss sich mit Andrew Baggaley (England) vom Bundesligisten Plüderhausen messen, sein Clubkollege Ruwen Filus mit dem ungarischen Abwehrspieler Adam Pattatyus. Der EM-Dritte Bastian Steger (Saarbrücken) bestreitet sein erstes Match in Schwechat gegen Zolt Pete aus Serbien.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen