zur Navigation springen

Leichtathletik : Otto glänzt in Elstal - Abakumowa vor Obergföll

vom

Björn Otto hat im brandenburgischen Elstal den Wettkampf der Stabhochspringer gegen Weltmeister Raphael Holzdeppe klar zu seinen Gunsten entschieden.

shz.de von
erstellt am 25.Aug.2013 | 17:11 Uhr

Beim DKB-Cup im historischen Olympischen Dorf von 1936 übersprang der WM-Dritte 5,80 Meter und scheiterte danach an 5,92 Meter. Der deutsche Rekordhalter aus Köln sicherte sich damit nach drei DKB-Meetings auch den Jackpot von 30 000 Euro. Holzdeppe schaffte vor 6000 Zuschauern seine Anfangshöhe von 5,50 Metern nicht.

Eine spannende WM-Revanche lieferte sich im Speerwerfen Weltmeisterin Christina Obergföll mit der WM-Dritten Maria Abakumowa. Die Russin legte gleich im ersten Versuch glänzende 69,75 Meter vor, die von der 32-jährigen Offenburgerin nicht mehr übertroffen werden konnte. Mit 65,82 Metern kam sie auf den zweiten Platz, Linda Stahl belegte mit 62,15 den vierten Rang. Im Kugelstoßen kam Ex-Europameister Ralf Bartels im vorletzten Wettkampf seiner Karriere mit 19,30 Metern zum Erfolg.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen