zur Navigation springen

Basketball : Nowitzki gewinnt NBA-Testspiel gegen Schröder

vom

Frankfurt/Main (dpa) – Eine Woche vor dem Saisonauftakt in der NBA hat Basketball-Superstar Dirk Nowitzki das erste Duell mit Neuling Dennis Schröder für sich entschieden.

In einem Testspiel wies Nowitzki mit den Dallas Mavericks die Atlanta Hawks mit 98:88 in die Schranken. Liga-Neuling Schröder aus Braunschweig stand bei den Hawks in der Anfangsaufstellung und avancierte mit 21 Punkten zum besten Werfer des Abends.

Nowitzki war mit 17 Zählern treffsicherster Schütze bei den Texanern und meinte danach: «Ich fühle mich körperlich gut, ich bin bereit.» Allerdings leistete sich der 35-Jährige eine hohe Fehlerquote. Nur sieben von 17 Versuchen fanden den Weg ins Ziel, von sechs Freiwürfen versenkte er lediglich einen.

Vor dem ersten Saisonspiel am kommenden Mittwoch erneut gegen die Hawks wird Nowitzki daher ein Sondertraining mit seinem langjährigen Mentor Holger Geschwindner absolvieren. «Glücklicherweise kommt er morgen», sagte Nowitzki. «Leider bedeutet das aber auch einige lange Abende.» Geschwindner wird zwei Wochen in Dallas weilen und mit Nowitzki in Sonderschichten am Feinschliff arbeiten. «Ich bin aber zu alt, um jeden Abend in der Halle zu stehen. Wir werden sicher einen guten Rhythmus finden», erklärte Nowitzki.

Spielbericht Internetseite NBA

zur Startseite

von
erstellt am 24.Okt.2013 | 07:47 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen