Neuling Kiel ungeschlagen

shz.de von
12. August 2013, 03:59 Uhr

Stuttgart | Aufsteiger Holstein Kiel hat auch den dritten Spieltag in der 3. Fußball-Liga ohne Niederlage überstanden. Bei den Stuttgarter Kickers sicherten sich die "Störche" nach einer dramatischen Schlussphase ein 1:1 (0:0). Kevin Dickl huber hatte Stuttgart in der 90. Minute in Führung gebracht, doch die Gäste aus dem Norden schlugen in der Nachspielzeit zurück. Nach einem Eckball von Tim Siedschlag war Innenverteidiger Marcel Gebers zur Stelle und köpfte zum 1:1-Endstand ein (90./+2). "Aufgrund der Dramaturgie sind wir natürlich mit dem Punkt zufrieden", sagte Kiels Trainer Karsten Neitzel, der aber zugab, "dass wir in dieser Saison schon besser Fußball gespielt haben". Kapitän Rafael Kazior erklärte: "Wir haben als Aufsteiger fünf Punkte. Die kann uns keiner mehr nehmen."

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen