zur Navigation springen

Nelson als Kugelstoß-Olympiasieger von 2004 bestätigt

vom

St. Petersburg (dpa) - Knapp neun Jahre nach den Athen-Spielen hat die IOC-Exekutive in St. Petersburg den Amerikaner Adam Nelson jetzt auch offiziell als Olympiasieger von 2004 bestätigt.

shz.de von
erstellt am 30.Mai.2013 | 06:11 Uhr

St. Petersburg (dpa) - Knapp neun Jahre nach den Athen-Spielen hat die IOC-Exekutive in St. Petersburg den Amerikaner Adam Nelson jetzt auch offiziell als Olympiasieger von 2004 bestätigt.

Der 37-Jährige rückt für den ukrainischen Dopingsünder Juri Bilonog nach, dem das Internationale Olympische Komitee (IOC) im Dezember vergangenen Jahres die Goldmedaille entzogen hatte. Neuer Silbermedaillengewinner ist der Däne Joachim Broechner Olsen. Bronze geht an den Spanier Manuel Martinez.

Im Kugelstoßen der Frauen und im Gewichtheben der Männer gab es Nachrücker auf den dritten Plätzen. Für die disqualifizierte Weißrussin Irina Jatschenko bekommt nun die Tschechin Vera Pospisilova-Cechlova Bronze. Bei den Gewichthebern darf sich in der Klasse bis 77 Kilo der Türke Reyhan Arabaciouglu über Platz drei freuen. Der Russe Oleg Perepetschenow hatte seine Medaille abgeben müssen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen