zur Navigation springen

Golf : Kaymer und Kieffer mit guten Runden in Schottland

vom

Die deutschen Golfprofis Martin Kaymer (Mettmann) und Maximilian Kieffer (Düsseldorf) sind mit guten 69er Runden in die Alfred Dunhill Links Championship in Schottland gestartet.

shz.de von
erstellt am 26.Sep.2013 | 19:21 Uhr

Bei kühlem Wetter spielten beide Rheinländerdrei Schläge unter Platzstandard und rangierten auf dem geteilten 47. Platz. Bei dem mit fünf Millionen Dollar dotierten zur Europa-Tour zählenden Turnier gibt es eine Einzel- und eine Teamwertung zusammen mit einem Amateur.

Martin Kaymer spielt mit seinem Bruder Philipp, der ein Handicap von +1 hat. Promis wie Schauspieler Hugh Grant und die ehemaligen Sportstars Ruud Gullit und Tim Henman schlagen auch ab. An den ersten drei Tagen wird auf verschiedenen Plätzen gespielt, am Sonntag geht es für die besten 60 Profis auf dem Old Course von St. Andrews um den Sieg.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen