zur Navigation springen

Harting, Heidler, Obergföll: Werfer-Elite in Eugene

vom

Eugene (dpa) - Angeführt von Diskus-Olympiasieger Robert Harting und Hammerwurf-Weltrekordlerin Betty Heidler wird am Freitag und Samstag nahezu die komplette deutsche Werfer-Elite beim Diamond-League-Meeting der Leichtathleten in Eugene/USA an den Start gehen.

shz.de von
erstellt am 30.Mai.2013 | 12:00 Uhr

Eugene (dpa) - Angeführt von Diskus-Olympiasieger Robert Harting und Hammerwurf-Weltrekordlerin Betty Heidler wird am Freitag und Samstag nahezu die komplette deutsche Werfer-Elite beim Diamond-League-Meeting der Leichtathleten in Eugene/USA an den Start gehen.

Harting und auch der Magdeburger Martin Wierig werden im Diskuswurf erst am Samstag auf starke Konkurrenz wie den Olympia-Zweiten Ehsan Hadadi (Iran) oder Ex-Weltmeister Gerd Kanter (Estland) treffen. Für Heidler, Speerwerferin Christina Obergföll und auch Kugelstoß-Europameisterin Nadine Kleinert geht es dagegen schon im Vorprogramm am Freitagabend (Ortszeit) los.

Die Olympia-Zweite Obergföll gewann erst am vergangenen Wochenende beim Diamond-League-Meeting in New York und will ihre Führung in der Gesamtwertung der weltweiten Serie nun weiter ausbauen. In der Diamond League erhält jeder Tagessieger 10 000 Dollar, für den Gesamtsieg in einer Disziplin gibt es weitere 40 000 Dollar hinzu.

Ein Highlight des Meetings im US-Bundesstaat Oregon verspricht der Stabhochsprung am Samstag zu werden. Dann fordern die deutschen Asse Björn Otto, Malte Mohr und Raphael Holzdeppe erneut den französischen Olympiasieger Renaud Lavillenie heraus. Bereits fünf Tage später kommt es beim Europa-Auftakt der Diamond League in Rom zur Revanche.

Teilnehmerliste Eugene

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen