Götze trainiert erstmals mit dem Bayern-Team

Voll dabei: Mario Götze (Mitte) beim Bayern-Training.  Foto: dpa
Voll dabei: Mario Götze (Mitte) beim Bayern-Training. Foto: dpa

shz.de von
03. August 2013, 05:59 Uhr

Premiere: Erstmals nach seinem Wechsel zum FC Bayern München hat Nationalspieler Mario Götze am Mannschaftstraining seines neuen Vereins teilgenommen. Der lange Zeit durch einen Muskelbündelriss gehandicapte Mittelfeldstar feierte gestern seine Premiere mit den neuen Teamkollegen auf dem Trainingsplatz an der Säbener Straße. Der 21-Jährige wurde von Trainer Pep Guardiola herzlich begrüßt - und war auch selbst zufrieden mit der Einheit. "Ich bin froh, wieder trainieren zu können. Ich hoffe, dass ich jetzt schnell fit werde", erklärte Götze.

Saisonstart: Die Saison in der Schleswig-Holstein-Liga ist eröffnet: Mit einem 3:0 (1:0)-Sieg beim Heider SV hat sich der Titelanwärter VfB Lübeck gestern Abend vor 908 Zuschauern die ersten Punkte in der neuen Spielzeit gesichert. Kurz vor dem Spiel wurden auch die beiden Halbfinals des SHFV-Landespokals ausgelost. Dabei treffen der TSV Kropp und Drittliga-Aufsteiger Holstein Kiel sowie die Regionalligisten VfR Neumünster ETSV Weiche Flensburg aufeinander.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen