zur Navigation springen
Sportticker

12. Dezember 2017 | 15:19 Uhr

FC Bayern bekommt die Meisterschale

vom

shz.de von
erstellt am 11.Mai.2013 | 03:59 Uhr

München | Die Meisterschale kehrt "hoam". Nach zwei Jahren im Dortmunder Exil darf sie Kapitän Philipp Lahm nach dem letzten Bundesliga-Heimspiel des FC Bayern gegen den FC Augsburg (heute, 15.30 Uhr) in Empfang nehmen - und das zwei Wochen vor dem Champions-League-Finale auch noch aus den Händen des höchsten Dortmunder Würdenträgers. BVB-Präsident Reinhard Rauball vollzieht die Ehrung in der Münchner Fußballarena in seiner Funktion als Ligapräsident.

Bei Jupp Heynckes wird sich "auch Wehmut" in die Jubelstimmung mischen. Denn letztmals wird er in der Münchner Arena auf der Trainerbank sitzen, gestern bestätigte der 68-Jährige seinen Abschied aus der Bundesliga zum Saisonende. Ob er einen Verein im Ausland übernimmt, will der Coach im Juni bekanntgeben.

Im Anschluss an die Feierlichkeiten im Stadion werden die Meisterkicker im Autokorso zur Präsentation auf dem Rathausbalkon fahren. "Danach wird mit gebremstem Schaum gefeiert", wie Heynckes mit Blick auf die Endspiele in DFB-Pokal und Champions League ankündigte.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen