Boxen : Ex-Weltmeister Gomez boxt am 23. November in Hamburg

Juan Carlos Gomez steigt in Hamburg wieder in den Ring.
Juan Carlos Gomez steigt in Hamburg wieder in den Ring.

Ex-Weltmeister Juan Carlos Gomez boxt wieder in Hamburg. Der Exil-Kubaner wird am 23. November bei einem Kampfabend in der CU Arena in den Ring steigen. Sein Gegner steht noch nicht fest.

Avatar_shz von
12. November 2013, 13:10 Uhr

«Ich bin mittlerweile 40 Jahre alt, habe also keine Zeit mehr zu verlieren. Mein Ziel ist und bleibt es, mir meinen WM-Titel im Cruisergewicht zurückzuholen, den ich nie im Ring verloren haben», sagte Gomez. In der aktuellen WBC-Rangliste wird er bereits wieder an Position fünf geführt.

Gomez war von 1998 bis 2002 Weltmeister im Cruisergewicht nach Version des WBC. Danach stieg der Wahl-Hamburger ins Schwergewicht auf, konnte dort allerdings nicht Weltmeister werden. Gomez verlor seinen einzigen WM-Kampf in der Königsklasse im März 2003 in Stuttgart gegen WBC-Champion Vitali Klitschko durch technischen K.o. in der neunten Runde. In der Kampf-Bilanz des «Black Panthers» stehen 56 Kämpfe. 52 gewann er, 39 davon durch K.o.

Kampfbilanz Gomez

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen


Nachrichtenticker