sh:z-Fussball-Sommer 2015 : Erster Härtetest: ETSV Weiche freut sich auf Zweitligist St. Pauli

Im zweiten Spiel trat Titelverteidiger ETSV Weiche gegen den FC St. Pauli an.
Foto:
1 von 3
Es ist nicht die erste Begegnung der beiden Mannschaften: ETSV Weiche und der FC St. Pauli trafen auch beim Hallentunier im Januar aufeinander.

Am Freitag um 19 Uhr ist Anstoß im Flensburger Manfred-Werner-Stadion. Für beide Mannschaften ist die Partie eine Standort-Bestimmung.

shz.de von
01. Juli 2015, 15:37 Uhr

Flensburg | Regionalligist ETSV Weiche Flensburg trifft am Freitag (3. Juli, 19 Uhr) im heimischen Manfred-Werner-Stadion auf den Zweitligisten FC St. Pauli. Es geht um den Nospa-Cup.

Die Hamburger haben vor gut einer Woche mit der Vorbereitung begonnen. Im ersten Test beim Hamburger Oberligisten Buxtehuder SV feierte die Elf von Ewald Lienen beim 9:1-Sieg gleich ein Torfestival, es folgte ein 3:0 beim MTV Barum (Bezirksliga Lüneburg), bei dem die Hamburger zahlreiche Chancen ausließen – Cheftrainer Ewald Lienen schob’s auf die schweren Beine seiner Spieler.

Mit dabei war mit dem Japaner Ryo Miyaichi der bislang einzige „echte“ Neuzugang. Als solcher kann aber auch Lasse Sobiech gelten. Der Verteidiger, zuletzt ausgeliehen, wurde in der vergangenen Woche fest vom Hamburger SV verpflichtet. Zudem ist der gebürtige Husumer Nico Empen (früher Holstein Kiel) aus der A-Jugend aufgerückt.

Für die St. Paulianer, die die Zweitliga-Saison gegen Arminia Bielefeld beginnen, ist das Spiel in Flensburg die erste Standortbestimmung. Die Flensburger hatten in den Vorjahren schon den Bundesligisten VfL Wolfsburg (0:2), Hannover 96 (0:4) und Hamburger SV (2:3) das Leben schwer gemacht. Für die Weicher, die in der Regionalliga einen Spitzenplatz anstreben, ist es der hochrangigste Test der Vorbereitung.

Am vergangenen Wochenende testete die Mannschaft von Trainer Daniel Jurgeleit beim Blitzturnier von Stern Flensburg (zwei 2:0-Erfolge) und tags darauf beim Heider SV über 90 Minuten (3:2).

Der Vorverkauf für das Spiel um den Nospa-Cup zwischen dem ETSV Weiche Flensburg und dem FC St. Pauli (Freitag, 3. Juli, 19 Uhr, Manfred Werner-Stadion) läuft. Karten gibt es in den sh:z-Kundencentern Flensburg (Nikolaistraße und Fördestraße), Schleswig und Husum sowie in der Geschäftsstelle des ETSV Weiche (Bredstedter Straße). Ein Stehplatz für Erwachsene kostet im Vorverkauf zehn und an der Abendkasse zwölf Euro. Kinder und Jugendliche (bis zum 16. Lebensjahr) zahlen sieben bzw. neun Euro. Ein Tribünenplatz kostet im Vorverkauf 15, an der Abendkasse 17 Euro.
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen