zur Navigation springen

Volleyball : Dresdner Volleyball-Frauen in Omsk ohne Chance

vom

Die Volleyball-Frauen des Dresdner SC haben im zweiten Gruppenspiel der Champions League die erste Niederlage kassiert.

Nach dem Heimsieg gegen das französische Team von Béziers Volley musste sich der deutsche Meisterschaftszweite wie erwartet beim russischen Vertreter Omichka Omsk Region glatt mit 0:3 (21:25, 16:25, 17:25) geschlagen geben.

Die hochkarätig besetzte Mannschaft von Omsk diktierte das Geschehen mit druckvollem Aufschlags- und Angriffsspiel und einer sicheren Blockabwehr. Nach 77 Minuten verwandelte die kubanische Star-Angreiferin Nancy Carrillo mit einem Aufschlag-Ass den ersten Matchball für Omichka zum Sieg.

zur Startseite

von
erstellt am 31.Okt.2013 | 15:44 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen