zur Navigation springen

Nachrichtenüberblick : dpa-Nachrichtenüberblick Sport

vom

Löw-Vertrag wird verkündet - Detailfragen um Sportdirektor Flick

shz.de von
erstellt am 17.Okt.2013 | 16:05 Uhr

Frankfurt/Main/Berlin (dpa) - Genau eine Woche nach der geglückten WM-Qualifikation wird Joachim Löw seinen Vertrag als Bundestrainer am Freitag verlängern. Wer ihm nach der nächsten Titelmission bei der Traum-WM in Brasilien im Sommer 2014 als Assistent zur Seite steht, bleibt aber offen. Sein bisheriger erster und wichtigster Helfer Hansi Flick soll nämlich dann als Sportdirektor die Geschicke des Deutschen Fußball-Bundes maßgeblich koordinieren.

Bayerische Sportverbände unterstützen Hörmanns DOSB-Kandidatur

München (dpa) - Alfons Hörmann kann bei der Wahl zum neuen Präsidenten des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) auf Unterstützung aus seiner bayerischen Heimat bauen. «Ich halte ihn für eine sehr gute Wahl», sagte Günther Lommer, Präsident des Bayerischen Landes-Sportverbandes (BLSV), am Donnerstag der Nachrichtenagentur dpa. Er werde Hörmann beim Treffen der Landessportchefs in der kommenden Woche am Freitag empfehlen - dann soll auch der Kandidat selbst anwesend sein.

Schweizer Nationaltrainer Hitzfeld beendet nach WM seine Karriere

Bern (dpa) - Ottmar Hitzfeld hört nach der Weltmeisterschaft als Schweizer Nationaltrainer auf und beendet seine erfolgreiche Karriere. Wie der Schweizerische Fußball-Verband am Donnerstag mitteilte, will der 64-Jährige seinen 2014 auslaufenden Vertrag nicht verlängern. Hitzfeld sprach von der «schwierigsten Entscheidung meiner Trainer-Laufbahn». Der frühere Erfolgscoach von Borussia Dortmund und Bayern München hatte die Eidgenossen zuletzt zur WM-Endrunde in Brasilien geführt. Er trainiert die Schweiz seit 2008.

Barcelona will auf Kandidatur für Winterspiele 2022 verzichten

Barcelona (dpa) - Barcelona will auf eine Kandidatur für die Ausrichtung der Olympischen Winterspiele 2022 verzichten. «Man kann sich nicht für Olympia bewerben in Zeiten, in denen die staatlichen Gelder gekürzt werden», sagte Xavier Trias, der Bürgermeister der katalanischen Metropole, am Donnerstag dem Sender Catalunya Ràdio. Die Entscheidung eines Verzichts sei allerdings noch nicht offiziell.

Nürnberg vorerst mit Interimscoach Prinzen - Trainersuche läuft

Nürnberg (dpa) - Auch ohne neuen Cheftrainer will der 1. FC Nürnberg seine Negativserie in der Fußball-Bundesliga beenden. «Die Mannschaft weiß, dass das Auftreten zuletzt sehr schlecht war und muss deshalb eine Reaktion zeigen», sagte Interimscoach Roger Prinzen vor der Partie bei Eintracht Frankfurt am Samstag (15.30 Uhr). Unterdessen läuft die Trainersuche bei den Nürnbergern auf Hochtouren.

Biathlon-Weltstar Björndalen verpasst Dopingtest

Stockholm (dpa) - Biathlon-Weltstar Ole Einar Björndalen hat eine Dopingprobe in Österreich verpasst und soll nun für Klärung des Vorfalls sorgen. Dazu wurde der Rekord-Weltmeister nach Angaben des norwegischen Biathlon-Verbands von der Internationalen Biathlon Union aufgefordert.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen