zur Navigation springen

Nachrichtenüberblick : dpa-Nachrichtenüberblick Sport

vom

DFB-Team vor Spiel gegen Schweden: Kroos und Mertesacker erkältet

shz.de von
erstellt am 14.Okt.2013 | 16:15 Uhr

Stockholm (dpa) - Die deutschen Fußball-Nationalspieler Toni Kroos und Per Mertesacker haben sich vor dem abschließenden WM- Qualifikationsspiel gegen Schweden eine leichte Erkältung zugezogen. «Ich muss bei beiden Personalien sehen, wie verläuft das Abschlusstraining, sind sie in der Lage, es zu hundert Prozent auszufüllen», sagte Bundestrainer Joachim Löw am Montag vor der letzten Übungseinheit in der Friends Arena von Solna. Die DFB-Auswahl hatte das Ticket für die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien bereits mit dem 3:0 über Irland am Freitag perfekt gemacht.

Klose liebäugelt mit Wechsel nach Kaiserslautern oder in die USA

Rom (dpa) - Der deutsche Fußball-Nationalspieler Miroslav Klose kann sich im kommenden Jahr einen Wechsel in die USA oder eine Rückkehr nach Deutschland vorstellen. «Ich habe zwei Angebote aus den USA und könnte auch nach Kaiserslautern zurückkehren, wo ich meine Karriere begonnen habe», wird der 35-Jährige am Montag von der «Gazzetta dello Sport» zitiert. «Ich werde mich in den kommenden Monaten entscheiden.» Kloses Vertrag beim Serie-A-Club Lazio Rom läuft im Juni 2014 aus. Der Stürmer spielt seit 2011 in Italien.

Kaum Doping-Kontrollen vor Olympia? Jamaika erneut am Pranger

Frankfurt/Main (dpa) - Die Sprint-Nation Jamaika mit ihrem Superstar Usain Bolt steht erneut wegen ihres vermeintlich zu laxen Anti-Doping-Kampfes am Pranger. Nach einem Bericht der Nachrichtenagentur AP vom Montag kündigte die Welt Anti-Doping Agentur WADA eine Sonderprüfung des jamaikanischen Anti-Doping-Programms an. Hintergrund ist die Behauptung der Ex-Chefin der nationalen jamaikanischen Agentur JADCO in den Medien, dass es vor den Olympia 2012 in London praktisch keine unangemeldeten Trainingskontrollen gegeben habe.

Schonung für Tennis-WM - Kerber sagt Start in Moskau ab

Moskau (dpa) - Angelique Kerber hat ihre Teilnahme an der WTA-Veranstaltung in Moskau abgesagt. Einen Tag nach ihrem Turnier-Sieg in Linz musste die deutsche Nummer eins wegen Problemen am Bauchmuskel passen. Kerbers Start bei der Tennis-Weltmeisterschaft in Istanbul in der kommenden Woche ist aber nicht gefährdet. Für den Saisonabschluss am Bosporus hatte sich die 25 Jahre alte Kielerin dank ihrer starken Leistungen in Linz qualifiziert. Am Sonntag gewann sie das Hallen-Turnier in Linz.

Nowitzki will erst nach Saisonende über neuen Vertrag reden

Dallas (dpa) - Dirk Nowitzki will erst nach dem Ende der neuen Saison über eine Vertragsverlängerung bei den Dallas Mavericks verhandeln. «Ich werde diese Saison in Dallas zu Ende spielen. Erst danach kann man sich wieder zusammensetzen», sagte Deutschlands Basketball-Superstar in einem Interview dem TV-Sender Sky Sport News HD. «Die Vertragsverlängerung ist diese Saison kein Thema.» Nowitzkis Vierjahreskontrakt läuft Ende der am 29. Oktober beginnenden Spielzeit in der NBA aus.

Weniger Gewalt bei Spielen der Fußball-Bundesliga

Duisburg (dpa) - Bei den Spielen der Fußball-Bundesliga hat es in der vorigen Saison im Umfeld weniger Gewalttaten gegeben. Wie die Zentrale Informationsstelle Sporteinsätze (ZIS) am Montag bekanntgab, wurden an den 34 Bundesliga-Spieltagen insgesamt 788 Menschen verletzt. Das sind 345 weniger als im Jahr davor. Zudem ging die Zahl der Strafverfahren im Umfeld der Partien zurück. Demnach wurden 6502 Verfahren eingeleitet. Das ist im Vergleich zur Spielzeit 2011/2012 ein Rückgang von rund 20 Prozent.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen