zur Navigation springen

Nachrichtenüberblick : dpa-Nachrichtenüberblick Sport

vom

Frankfurt baut Tabellenführung aus - Freiburg verliert in Sevilla

Nikosia (dpa) - Eintracht Frankfurt ist dem Einzug in die Zwischenrunde der Europa League ein Stück näher gekommen. Der Fußball-Bundesligist gewann am Donnerstag mit 3:0 bei APOEL Nikosia und baute mit dem zweiten Vorrundensieg seine Tabellenführung in der Gruppe F aus. Vor 22 000 Zuschauern sorgten ein Eigentor von Nektarios Alexandrou, Srdjan Lakic und Sebastian Jung für den verdienten Erfolg. In Gruppe H verlor dagegen der SC Freiburg beim FC Sevilla 0:2 und muss mit nur einem Punkt um das Weiterkommen bangen. Diego Perotti per Foulelfmeter und Carlos Bacca erzielten die Treffer für die Andalusier. Dem Führungstreffer vorausgegangen war ein Foulspiel des Freiburgers Fallou Diagne, für das er die Rote Karte erhielt.

WM-Neuvergabe für FIFA offenbar kein Thema

Zürich (dpa) - Eine Neuvergabe der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 ist für die FIFA trotz der anhaltenden Probleme und Skandale offenbar kein Thema. Es gebe keine Zweifel darüber, dass in Katar gespielt werde. Die offene Frage sei, ob das Turnier im Winter stattfinde und wenn im Winter gespielt werde, ob im November, Dezember oder Januar, sagte FIFA-Kommunikationsdirektor Walter de Gregorio dem englischen TV-Sender Sky Sport News. Das FIFA-Exekutivkomitee will am Freitag über die mögliche Verlegung des Turniers in die Wintermonate debattieren.

Meister Wolfsburg schafft ersten Saisonsieg - Potsdam führt

Düsseldorf (dpa) - Die Fußballerinnen von Titelverteidiger VfL Wolfsburg haben am 3. Bundesliga-Spieltag den ersten Saisonsieg errungen. Nach zwei Unentschieden fiel der erste Erfolg am Donnerstag mit 8:1 gegen Schlusslicht VfL Sindelfingen wie erwartet deutlich aus. Spitzenreiter der Frauen-Eliteliga nach drei Spieltagen bleibt Turbine Potsdam durch den 2:1-Heimsieg gegen den FCR Duisburg.

Hambüchens Aufholjagd mit WM-Bronze belohnt

Antwerpen (dpa) - Fabian Hambüchen hat am Donnerstag nach großer Aufholjagd bei den Turn-Weltmeisterschaften in Antwerpen die Bronzemedaille im Mehrkampf geholt. Nach einem dramatischen Finale holte der Student aus Wetzlar mit 89,332 Punkten seine insgesamt 21. Medaille bei Olympia, WM oder EM. Weltmeister wurde vor nur 3000 Zuschauern zum vierten Mal in Serie der überragende Japaner Kohei Uchimura. Mit 91,990 Punkten siegte er vor seinem Landsmann Ryohei Kato.

Franzose Sébastien Ogier neuer Rallye-Weltmeister

Straßburg (dpa) - Der Franzose Sébastien Ogier hat sich gleich zum Auftakt seiner Heimrallye den WM-Titel gesichert. Nachdem ihm vor drei Wochen in Australien nur ein Punkt zum vorzeitigen Triumph gefehlt hatte, fuhr der 29 Jahre alte VW-Pilot den entscheidenden Zähler am Donnerstag mit seinem dritten Platz auf der sogenannten Power Stage der Rallye Frankreich-Elsass ein. Ogier löst mit seinem Premierentitel den Serienchampion und Vornamensvetter Sébastien Loeb ab. Der 39-Jährige wechselt 2014 komplett in die Tourenwagen-WM mit Citroen, in dieser Saison trat er nur noch sporadisch an. Die Power Stage gewann am Donnerstag der Spanier Daniel Sordo

Bayern-Basketballer feiern hart umkämpften Auftaktsieg in Bonn

Bonn (dpa) - Die Basketballer von Bayern München haben einen erfolgreichen Auftakt in die neue Bundesliga-Spielzeit gefeiert. Bei den Telekom Baskets Bonn kam der Titelfavorit am Donnerstag zu einem 87:82-Erfolg, tat sich dabei aber extrem schwer. Nur mit viel Mühe wendete das vor der Saison enorm verstärkte Team von Trainer Svetislav Pesic einen Fehlstart ab. Mit einem Sieg starteten auch die Artland Dragons beim 78:60 gegen die Walter Tigers Tübingen. ratiopharm Ulm verlor dagegen bei den New Yorker Phantoms Braunschweig 85:94. Für die erste Überraschung sorgte Rasta Vechta mit dem 87:84 bei der TBB Trier.

EWE Baskets Oldenburg verpassen Euroleague

Vilnius (dpa) - Basketball-Bundesligist EWE Baskets Oldenburg hat den Sprung in die Euroleague verpasst. Die Norddeutschen unterlagen am Donnerstag im Halbfinale beim Qualifikationsturnier im litauischen Vilnius dem Gastgeber Lietuvos Rytas Vilnius mit 87:99. Während die Mannschaft von Ex-Bundestrainer Dirk Bauermann am Freitag im Finale um das einzige Ticket für die Euroleague spielt, bleibt den Oldenburgern als Trostpflaster nur noch die Teilnahme am Eurocup.

Skisprung-Ass Wellinger dritter deutscher Grand-Prix-Gewinner

Klingenthal (dpa) - Andreas Wellinger hat dank seines dritten Saisonsieges als dritter Deutscher den Sommer-Grand Prix der Skispringer gewonnen. Der 18-jährige Bayer setzte sich am Donnerstag beim Finale in Klingenthal mit Sprüngen auf 135,5 und 133 Meter vor dem Österreicher Andreas Kofler und Altmeister Janne Ahonen aus Finnland durch. Mit 440 Punkten überflügelte Wellinger im Gesamtklassement den bisherigen Spitzenreiter Jernej Damjan.

Niederländer dominieren Giro in Münster - Martin geschlagen =

Münster (dpa) - Die Radprofis aus den Benelux-Ländern haben die 8. Auflage des Münsterland-Giros dominiert. Der Niederländer Jos van Emden, der das Rennen bereits 2007 gewann, raste am Donnerstag nach 203 Kilometern als Erster durchs Ziel in Münster und verwies seinen Landsmann Tom Veelers sowie den Belgier Aljo Keisse auf die Plätze. Rund 20 000 Zuschauer säumten die Strecke im Münsterland.

zur Startseite

von
erstellt am 04.Okt.2013 | 07:03 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen