zur Navigation springen

Nachrichtenüberblick : dpa-Nachrichtenüberblick Sport

vom

Bach als DOSB-Präsident zurückgetreten - Krämer übernimmt Geschäfte

Frankfurt (dpa) - Erwartungsgemäß hat Thomas Bach sechs Tage nach der Wahl zum IOC-Präsidenten seinen Rücktritt als DOSB-Chef erklärt. Der Olympiasieger im Fechten vollzog diesen Schritt am Montag in der 60. Sitzung des DOSB-Präsidiums in Frankfurt/Main. Bach hatte den Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) seit seiner Gründung am 20. Mai 2006 als Präsident geführt. Die Amtsgeschäfte von Bach übernahm satzungsgemäß Hans-Peter Krämer. Der 72-Jährige war bislang Vizepräsident Wirtschaft und Finanzen. Er ist fortan amtierender DOSB-Präsident.

Rückkehrer Helmes schockt Cottbus: Köln weiter unbezwungen

Cottbus (dpa) - Patrick Helmes hat für den 1. FC Köln ein starkes Comeback gefeiert und den Ex-Erstligisten in Cottbus zu einem klaren Sieg geführt. Die Gäste vom Rhein fegten im Montagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga den FC Energie mit 4:0 (3:0) aus dem Stadion der Freundschaft. Schon in der 2. Minute schockte Helmes die Gastgeber mit der Kölner Führung. Anthony Ujah legte vor 10 406 Zuschauern, davon 800 aus Köln, mit seinem dritten und vierten Saisontor (8. und 28.) schnell nach. Slavomir Peszko sorgte für den Endstand (67.). Damit bleiben die «Geißböcke» auch nach dem 7. Spieltag als einziges Zweitligateam unbezwungen und sind als Dritter (13 Punkte) Union Berlin und Greuther Fürth (je 14) dicht auf den Fersen.

Offiziell: Kosta Runjaic wird Trainer des 1. FC Kaiserslautern

Kaiserslautern (dpa) - Kosta Runjaic wird Trainer des 1. FC Kaiserslautern. Der Fußball-Zweitligist bestätigte am Montagabend die bereits durchgesickerte Verpflichtung. Der Nachfolger von Franco Foda bekommt einen Vertrag bis 2015, wie der Club mitteilte. Zuvor hatte der SWR über die Einigung berichtet. «Ich kenne den Verein und das Umfeld sehr gut und bin überzeugt, dass wir es gemeinsam schaffen werden, die Grundlagen für eine erfolgreiche Saison mit den Roten Teufeln zu legen», sagte Runjaic laut Mitteilung. Franco Foda war vor gut drei Wochen beurlaubt worden. Auch unter Interimstrainer Oliver Schäfer konnte die Mannschaft nicht überzeugen.

Diagnose bestätigt: Gomez fällt sechs bis sieben Wochen aus

Florenz (dpa) - Die erste Diagnose von Mario Gomez' Knieverletzung hat sich bestätigt. Der Fußball-Nationalstürmer hat einen Innenbandteilriss und eine Zerrung im rechten Knie erlitten und muss voraussichtlich sechs bis sieben Wochen pausieren. Das teilte Gomez' Club AC Florenz am Montag mit. Wie sein Management ergänzte, seien die Kreuzbänder aber unversehrt geblieben. Eine Operation sei deshalb nicht notwendig.

Castro und Hegeler fehlen Bayer in Manchester - Bender fraglich

Manchester (dpa) - Ohne Gonzalo Castro und Jens Hegeler ist Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen am Montag nach Manchester gereist. Beide Profis fallen für die Auftaktpartie der Champions-League-Gruppe A bei Englands Rekordmeister Manchester United an diesem Dienstag (20.45 Uhr/Sky) aus. «Castro wird mit einem Muskelfaserriss ein paar Wochen fehlen. Bei Jens Hegeler wissen wir nicht, wie lange er ausfällt», sagte Bayer-Cheftrainer Sami Hyypiä am Montag auf der Abschlusspressekonferenz. Hegeler hat muskuläre Probleme.

Tennisprofi Cilic wegen positiver Dopingprobe neun Monate gesperrt

London (dpa) - Der kroatische Tennisprofi Marin Cilic ist wegen einer positiven Dopingprobe für neun Monate gesperrt worden. Der 24-Jährige war beim ATP-Turnier in München im Frühjahr positiv auf das Stimulans Nikethamid getestet worden. Die Sperre gegen Cilic wurde rückwirkend mit Beginn vom 1. Mai 2013 an ausgesprochen und endet damit am 31. Januar 2014.

zur Startseite

von
erstellt am 17.Sep.2013 | 08:11 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen