zur Navigation springen

Nachrichtenüberblick : dpa-Nachrichtenüberblick Sport

vom

Vettel im zweiten Monza-Training klar vorn - Rosberg Siebter

Monza (dpa) - Red-Bull-Pilot Sebastian Vettel hat im zweiten Training zum Großen Preis von Italien die Bestzeit erzielt. Der dreimalige Formel-1-Weltmeister aus Heppenheim benötigte am Freitagnachmittag im Autodromo Nazionale di Monza 1:24,453 Minuten. Vettel war damit um 0,623 Sekunden schneller als sein australischer Teamkollege Mark Webber. Der Finne Kimi Räikkönen belegte den dritten Platz vor dem zeitgleichen Franzosen Romain Grosjean im zweiten Lotus. Nico Rosberg aus Wiesbaden belegte im Mercedes Rang sieben.

Ward will Präsident des Internationalen Automobil-Verbandes werden

Monza (dpa) - Der Brite David Ward hat offiziell seine Kandidatur für das Präsidentenamt des Internationalen Automobil-Verbandes (FIA) bekanntgegeben. Die Wahl findet am 6. Dezember bei der Generalversammlung in Paris statt. Ward kündigte am Freitag in einer Pressemitteilung ein 20-Punkte-Programm an, das er auch per Brief an die Club-Mitglieder des Dachverbandes schickte. Aktueller FIA-Präsident ist der Franzose Jean Todt. Ob der ehemalige Ferrari-Teamchef sich zur Wiederwahl stellt, ist offen.

Bundesliga-Trainer setzen wieder auf Wolfsburg als Frauen-Meister

Frankfurt/Main (dpa) - Nach Meinung der Trainer aus der Frauenfußball-Bundesliga wird der VfL Wolfsburg in der am Wochenende beginnenden Saison seinen Titel erfolgreich verteidigen. Insgesamt neun der zwölf Übungsleiter sehen die Niedersachsen in einer Umfrage auf der Homepage des Deutschen Fußball-Bundes am Ende ganz vorne. Als größte Konkurrenten haben die Verantwortlichen den 1. FFC Frankfurt, den FC Bayern München und Turbine Potsdam auf dem Zettel.

Real Madrid gibt «Weltrekord»-Einnahmen von 521 Millionen bekannt

Madrid (dpa) - Der spanische Fußball-Rekordmeister Real Madrid hat in der vergangenen Saison auch ohne einen einzigen wichtigen Titelgewinn «Weltrekord»-Einnahmen von 520,9 Millionen Euro erzielt. Diese Summe sei «von keiner anderen Sportinstitution in der Welt» erreicht worden, teilten die Königlichen am Freitag auf ihrer Homepage mit. Mit seinen Rekordeinnahmen übertraf Real zum zweiten Mal in Folge die Grenze der halben Milliarde Euro. Im Vergleich zur Saison 2011/12 (514 Mio) wurde den Clubangaben zufolge eine Einnahmenerhöhung von 1,3 Prozent erreicht.

Ex-Nationaltorwart Wiese will Vertrag in Hoffenheim nicht auflösen

Zuzenhausen (dpa) - Ex-Nationaltorwart Tim Wiese will 1899 Hoffenheim auf keinen Fall verlassen. «Ich habe kein Interesse, meinen Vertrag aufzulösen», sagte der in Hoffenheim aussortierte Wiese der «Bild» (Freitag). «Bei mir hat sich diesbezüglich auch keiner gemeldet», meinte der 31-Jährige. Wieses gut dotierter Kontrakt beim Fußball-Bundesligisten läuft noch bis 2016. Der ehemalige Bremer war 2012 in den Kraichgau gewechselt, kam dort aber in der Spielzeit 2012/13 nur zehnmal zum Einsatz.

Golf-Profi Cejka gelingt gute Startrunde in Davidson

Davidson (dpa) - Alex Cejka ist ein guter Start in das Golf-Turnier der zweitklassigen amerikanischen Web.com-Tour in Davidson gelungen. Der 42-Jährige benötigte am Donnerstag (Ortszeit) 70 Schläge auf dem River Run County Club im Bundesstaat North Carolina und blieb damit zwei Versuche unter dem Platzstandard. Cejka reihte sich auf dem geteilten 15. Platz bei dem Turnier ein, das mit einer Million US-Dollar dotiert ist. In Führung ging der Amerikaner Hudson Swafford mit 67 Schlägen.

Djokovic erreicht Halbfinale der US Open - jetzt gegen Wawrinka

New York (dpa) - Der serbische Tennisprofi Novak Djokovic hat das Halbfinale der US Open in New York erreicht und trifft dort auf Stanislas Wawrinka aus der Schweiz. Der Weltranglisten-Erste Djokovic gewann am Donnerstag im Viertelfinale gegen den Russen Michail Juschni in 2:34 Stunden 6:3, 6:2, 3:6, 6:0. Wawrinka hatte zuvor den Titelverteidiger und Wimbledonsieger Andy Murray bezwungen. Der 28-Jährige steht zum ersten Mal im Halbfinale eines Grand-Slam-Turniers. Das zweite Duell der Vorschlussrunde bestreiten der Spanier Rafael Nadal und Richard Gasquet aus Frankreich.

zur Startseite

von
erstellt am 06.Sep.2013 | 16:19 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen