zur Navigation springen

Nachrichtenüberblick : dpa-Nachrichtenüberblick Sport

vom

Bobic ohne direktes Treuebekenntnis zu Labbadia: «Respektlose Frage»

shz.de von
erstellt am 26.Aug.2013 | 07:55 Uhr

Augsburg (dpa) - Nach dem 1:2 beim FC Augsburg hat Stuttgarts Manager Fredi Bobic kein spontanes Treuebekenntnis zu Trainer Bruno Labbadia abgegeben. «Es ist doch nach dem Spiel klar, dass ich sagen muss, lasst uns das Spiel erst einmal aufarbeiten», sagte Bobic am Sonntag in Augsburg. Zuvor hatte er gereizt reagiert auf die Nachfrage, ob Labbadia auch am Donnerstag im Europa-League-Playoff gegen Rijeka auf der Bank sitze: «Das ist eine dumme, respektlose Frage.»

Aufsteiger Braunschweig weiter ohne Punkt - 0:2 gegen Frankfurt

Braunschweig (dpa) - Eintracht Braunschweig wartet weiter auf den ersten Sieg in der Fußball-Bundesliga seit mehr als 28 Jahren. Der Aufsteiger verlor am Sonntag auch sein drittes Saisonspiel gegen die bis dahin ebenfalls noch punktlose Eintracht aus Frankfurt mit 0:2 (0:0). Die Frankfurter Tore gegen harmlose und kaum erstligareife Braunschweiger schossen Alexander Meier in der 52. Minute und Stefan Aigner (62.).

Neuer Negativ-Rekord: Acht Platzverweise in der Bundesliga

Berlin (dpa) - Am 50. Geburtstag der Fußball-Bundesliga hat es einen neuen Negativ-Rekord gegeben. Gleich acht Spieler mussten in den neun Partien des 3. Spieltags am Freitag, Samstag und Sonntag mit Gelb-Roten oder Roten Karten vorzeitig in die Kabine - so viele waren es noch nie. Sieben Platzverweise an einem Spieltag hatte es in 50 Jahren zuvor erst sechsmal gegeben - 1993/94 wurden von den Schiedsrichtern erstmals so viele Strafen verhängt.

Hockey-Herren gewinnen EM-Finale gegen Belgien

Boom (dpa) - Deutschlands Hockey-Herren sind zum achten Mal Europameister. Im Endspiel des Turniers in Boom setzte sich die Mannschaft von Bundestrainer Markus Weise am Sonntag mit 3:1 (0:0) gegen Gastgeber Belgien durch und verteidigte damit ihren Titel. Da am Vortag die Damen durch ein 6:4 (4:4, 4:3) nach Penaltyschießen gegen England gewonnen hatten, gehen erstmals beide EM-Titel auf dem Feld gleichzeitig an Deutschland.

Langehanenberg EM-Zweite in der Kür - Dressur-Gold an Dujardin

Herning (dpa) - Die Dressurreiterin Helen Langehanenberg hat bei der Europameisterschaft im dänischen Herning Platz zwei in der Kür belegt. Die 31-Jährige aus Billerbeck feierte am Sonntag vor rund 10 000 Zuschauern im Stadion des dänischen Fußballclubs FC Midtjylland ihre dritte Medaille dieser EM. Zuvor hatte die deutsche Meisterin Gold mit der Mannschaft und Silber im Grand Prix Special gewonnen. Der Sieg ging an die Britin Charlotte Dujardin mit Valegro. Dritte wurde Niederländerin Adelinde Cornelissen mit Parzival.

Deutsche Basketballer ohne Sieg bei Supercup - 62:78 gegen Griechen

Neu-Ulm (dpa) - Die deutschen Basketballer haben den Supercup erstmals seit 2001 ohne Sieg beendet. Der Titelverteidiger verlor am Sonntag in Neu-Ulm gegen Griechenland mit 62:78 (30:41) auch seine dritte Partie beim Vorbereitungsturnier auf die EM. Zehn Tage vor dem Auftakt gegen Frankreich war Center Tibor Pleiß mit 18 Punkten bester Werfer für das junge Team von Bundestrainer Frank Menz.

John Degenkolb gewinnt 18. Hamburger Cyclassics

Hamburg (dpa) - Radprofi John Degenkolb hat am Sonntag die 18. Auflage der Hamburger Cyclassics gewonnen. Der Thüringer Topsprinter ließ nach 246 Kilometern im Massenspurt dem deutschen Meister André Greipel auf Platz zwei keine Chance. Zum ersten Mal seit 2001 nach dem Sieg von Erik Zabel gelang damit wieder einem einheimischen Radprofi der Erfolg beim einzigen deutschen WorldTour-Rennen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen