zur Navigation springen

Nachrichtenüberblick : dpa-Nachrichtenüberblick Sport

vom

Vettel feiert souveränen Rennsieg in Belgien - Vorsprung ausgebaut

shz.de von
erstellt am 25.Aug.2013 | 16:01 Uhr

Spa-Francorchamps (dpa) - Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel hat in beeindruckender Manier den Großen Preis von Belgien gewonnen. Mt seinem fünften Saisonsieg machte der Heppenheimer einen weiteren großen Schritt zum vierten Titeltriumph in Serie. Der Red-Bull-Pilot verwies am Sonntag in Spa-Francorchamps Fernando Alonso im Ferrari und Pole-Mann Lewis Hamilton im Mercedes auf die Plätze zwei und drei. Vettel hatte schon kurz nach dem Start die Führung von Hamilton übernommen.

Düsseldorf beendet Talfahrt - 1860 München patzt in Paderborn

München (dpa) - Fortuna Düsseldorf hat seine Talfahrt in der 2. Fußball-Bundesliga beendet. Der Bundesliga-Absteiger bezwang am Sonntag daheim den VfL Bochum mit 1:0 (1:0) und verbuchte damit nach zuletzt drei Spielen ohne Sieg wieder ein Erfolgserlebnis. Den Sprung auf Platz zwei verpasste 1860 München mit dem 0:1 (0:0) beim SC Paderborn. Neuer Zweiter ist nun das Überraschungsteam von Erzgebirge Aue. Im Verfolger-Duell trennten sich der FSV Frankfurt und Union Berlin 1:1 (1:0).

Minister Friedrich erstmals für Anti-Doping-Gesetz im Profisport

Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) hat eine Kehrtwende vollzogen und sich erstmals für ein Anti-Doping-Gesetz ausgesprochen. Für den Berufssport könne man über zusätzliche Regelungen in einem Anti-Doping-Gesetz reden. «Wo finanzielle Vorteile durch Manipulation erzielt werden, wo ein Sportler sein geldwertes Image durch Betrug fördert, ist so etwas überlegenswert», sagte Friedrich dem «Spiegel».

Motorrad-Pilot Stefan Bradl in Brünn Sechster

Brünn (dpa) - Stefan Bradl ist beim Motorrad-Grand-Prix von Brünn in der Königsklasse MotoGP erneut in die Top Ten gerast. Fünf Wochen nach seinem zweiten Platz in Laguna Seca und eine Woche nach Rang sieben in Indianapolis wurde der Zahlinger am Sonntag Sechster. Der Moto2-Weltmeister von 2011 hatte mit dem Ausgang an der Spitze allerdings nichts zu tun und lag im Ziel fast 20 Sekunden hinter Sieger Marc Marquez. Der 20 Jahre alte Spanier feierte seinen vierten Sieg in Folge und baute damit seine WM-Führung aus.

Kombinierer Watabe aus Japan gewinnt Sommer-Grand-Prix

Oberwiesenthal (dpa) - Der Japaner Akito Watabe hat den Sommer-Grand-Prix der Nordischen Kombinierer in Oberwiesenthal gewonnen. Zum Auftakt der olympischen Saison verwies der 25-jährige Watabe am Sonntag auf der mit neuer Anlaufspur modernisierten Fichtelbergschanze und einem 10-km-Rollskilauf den Tschechen Miroslav Dvorak und den Oberstdorfer Johannes Rydzek auf die Plätze. Lokalmatador und Weltmeister Eric Frenzel belegte nach einem verpatzten Sprung Rang zwölf.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen