zur Navigation springen

Nachrichtenüberblick : dpa-Nachrichtenüberblick Sport

vom

Dortmund gewinnt auch drittes Bundesligaspiel - Sieg über Bremen

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund hat die Spitzenposition in der Fußball-Bundesliga zum Auftakt des dritten Spieltages verteidigt. Der Vizemeister siegte am Freitag daheim 1:0 gegen Werder Bremen und gewann damit auch seine dritte Partie. Für Werder war es nach zuvor zwei Erfolgen die erste Punktspiel-Niederlage in der neuen Saison. Robert Lewandowski nutzte in der 55. Minute eine von zahlreichen Dortmunder Chancen zur Entscheidung. Es war das erste Gegentor für die Bremer in dieser Spielzeit.

Karlsruhe verpasst Sprung auf Platz zwei - Ingolstadt siegt

München (dpa) - Der Karlsruher SC hat in der 2. Fußball-Bundesliga den Sprung auf den zweiten Tabellenplatz verpasst. Zum Auftakt des 5. Spieltages kam der starke Aufsteiger beim SV Sandhausen nicht über ein 1:1 hinaus und verpasste damit seinen dritten Auswärtssieg. Energie Cottbus unterlag am Freitag 1:2 bei Erzgebirge Aue. Den ersten Sieg feierte der FC Ingolstadt. Die Oberbayern bezwangen Aufsteiger Arminia Bielefeld mit 3:2.

UEFA leitet Disziplinarverfahren gegen Schalke ein

Gelsenkirchen/Nyon (dpa) - Zwei Tage nach den Vorkommnissen beim Playoff-Spiel gegen PAOK Saloniki hat die Europäische Fußball-Union UEFA ein Disziplinarverfahren gegen den FC Schalke 04 eingeleitet. Dem Revierclub werden das Zeigen politischer Banner, Zuschauerausschreitungen und die verspätete Abgabe der Spielaufstellungen vorgeworfen. Das teilte der Bundesligist am Freitag mit. Schalke will sich allerdings eingehend juristisch beraten lassen und auf Freispruch plädieren.

Auch deutsche Hockey-Herren im EM-Finale - Belgien Gegner

Boom (dpa) - Nach den Damen stehen auch die Herren des Deutschen Hockey-Bundes im Endspiel der Europameisterschaft in Belgien. Im Halbfinale setzte sich die Mannschaft von Bundestrainer Markus Weise am Freitag in Boom mit 5:3 gegen Erzrivale Niederlande durch. Im Finale trifft der Titelverteidiger am Sonntag auf Gastgeber Belgien, der England klar mit 3:0 schlug. In der Vorrunde hatte die deutsche Auswahl 1:2 gegen die Belgier verloren. Die DHB-Damen bestreiten ihr EM-Finale bereits am Samstag gegen England.

HSV qualifiziert sich für Champions League - Füchse im EHF-Cup

Hamburg (dpa) - Titelverteidiger HSV Hamburg ist auch in der neuen Saison der Handball-Champions-League dabei. Die Hamburger gewannen am Freitag das Playoff-Rückspiel gegen den Bundesliga-Rivalen Füchse Berlin mit 27:26. Im Hinspiel zwei Tage zuvor in Berlin hatten sich beide Teams 30:30 getrennt. Der HSV ist als viertes deutsches Team für die europäische Königsklasse qualifiziert. Vor ihm standen bereits Rekordmeister THW Kiel, Vizemeister SG Flensburg-Handewitt und der Tabellendritte Rhein-Neckar Löwen fest. Die Berliner müssen im weniger attraktiven EHF-Cup starten. Für diesen Wettbewerb ist zudem die TSV Hannover-Burgdorf qualifiziert.

Deutsche Basketballer verlieren bei Supercup-Auftakt gegen Bosnien

Neu-Ulm (dpa) - Die jungen deutschen Basketballer sind mit einer Niederlage in den Supercup gestartet. Das Team von Bundestrainer Frank Menz verlor am Freitagabend in Neu-Ulm gegen Bosnien- Herzegowina mit 62:73. Zwölf Tage vor dem EM-Start gegen Frankreich war Bayern Münchens Flügelspieler Robin Benzing mit 13 Punkten bester Werfer des Titelverteidigers beim Prestige-Turnier. Für die Mannschaft vom Balkan ragte NBA-Profi Mirza Teletovic von den Brooklyn Nets mit 26 Zählern heraus. An diesem Samstag trifft Deutschland auf Mazedonien, das den Supercup mit einem 77:75 gegen Griechenland eröffnet hatte.

Golfprofi Kaymer mit guter Doppelschicht im FedExCup

Jersey City (dpa) - Golfprofi Martin Kaymer hat sich mit einer guten Doppelschicht zum Auftakt des FedExCups in Jersey City an die Spitzengruppe herangespielt. Nach Beendigung der wegen Regens abgebrochenen ersten Runde kam der Rheinländer am Freitag auf 68 Schläge, am Nachmittag machte er mit einer 70 weiter und schob sich vorerst auf Rang 15. Ein Großteil der Weltelite war aber noch nicht in den zweiten Durchgang gestartet. In Führung bei dem acht Millionen Dollar dotierten Turnier in der Nähe von New York lag der Amerikaner Webb Simpson mit einem Gesamtergebnis von 133 Schlägen. Er lag damit fünf Schläge vor Kaymer.

Trophy: Eishockey-Niederlagen für Hamburg, Ingolstadt und Mannheim

Berlin (dpa) - In der European Trophy gab es am Freitag für die drei Vertreter der Deutschen Eishockey-Liga nichts zu holen. Der ERC Ingolstadt, die Hamburg Freezers und Adler Mannheim kassierten Auswärtsniederlagen. Ingolstadt musste beim 3:7 gegen die Frölunda Indians aus Göteborg die erste Niederlage im dritten Spiel einstecken und verlor den zweiten Tabellenplatz in der West Division. Letzter in der North Division blieben die Hamburg Freezers, die in Tschechien mit 2:5 beim HC Kometa Brünn die dritte Niederlage kassierten. Mannheims Trophy-Bilanz steht nach dem 1:4 beim schwedischen Vertreter Färjestad BK jetzt bei einem Sieg und zwei Niederlagen.

UN erklären 6. April zum Tag des Sports

New York (dpa) - Der 6. April ist künftig der internationale Tag des Sports. Die Vollversammlung der Vereinten Nationen verabschiedete am Freitag in New York einstimmig eine entsprechende Resolution. Am 6. April 1896 waren die I. Olympischen Sommerspiele der Neuzeit in Athen eröffnet worden. Allerdings ist der 6. April nicht nur für den bloßen Sport da, sondern nach der Resolution offiziell der «Internationale Tag des Sports für Entwicklung und Frieden». Die UN riefen ihre Mitgliedsländer auf, in ihren Staaten auf eine Förderung des Sports hinzuwirken. Beteiligt werden sollten alle Teile der Gesellschaft.

zur Startseite

von
erstellt am 24.Aug.2013 | 08:13 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen