zur Navigation springen
Sportticker

20. Oktober 2017 | 11:16 Uhr

Sport : dpa-Nachrichtenüberblick Sport

vom

David Storls zweiter Gold-Coup mit der Kugel: WM-Titel verteidigt

shz.de von
erstellt am 19.Aug.2013 | 00:53 Uhr

Moskau (dpa) - Kugelstoßer David Storl hat in Moskau seinen Weltmeistertitel von Daegu 2011 mit der Superweite von 21,73 Meter verteidigt und den deutschen Leichtathleten das dritte Gold beschert. Der erst 23 Jahre alte Chemnitzer gewann am Freitagabend im Luschniki-Stadion in einem packenden Wettkampf. Der Olympia-Zweite steigerte seine Saisonbestleistung dabei gleich um 69 Zentimeter. «Das war alles auf Angriff geschaltet», kommentierte er seinen Triumph. Weitspringer Christian Reif verpasste nur um fünf Zentimeter eine Bronzemedaille.

Mo Farah gewinnt zweites Langstrecken-Gold bei WM Moskau (dpa) - Langstreckenläufer Mo Farah hat bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Moskau seine zweite Goldmedaille gewonnen. Sechs Tage nach seinem Sieg über 10 000 Meter setzte sich der britische Olympia-Held von London am Freitag auch über 5000 Meter durch.

Fürth marschiert - Arminia Remis im Derby - Pauli 2:2 in Bochum

München (dpa) - Die SpVgg Greuther Fürth bleibt in der 2. Fußball-Bundesliga das Maß aller Dinge. Zum Auftakt des 4. Spieltages gewann der Bundesliga-Absteiger am Freitag auch das Spitzenspiel beim Karlsruher SC allerdings unverdient mit 2:1 (0:1) und schraubte damit seine Optimalausbeute auf vier Siege. Der VfL Bochum und der FC St. Pauli verpassten den Sprung in den vorderen Tabellenabschnitt. Die beiden Traditionsclubs trennten sich 2:2 (1:2). Im Ostwestfalen-Derby trennten sich Arminia Bielefeld und der SC Paderborn 3:3 (0:1).

CAS weist Charkow-Einspruch zurück - Schalke spielt gegen Saloniki

Lausanne/Düsseldorf (dpa) - Das Internationale Sportgerichtshof CAS hat in einem Dringlichkeitsverfahren den Einspruch von Metalist Charkow abgewiesen. Wie vom europäischen Dachverband UEFA am Mittwoch beschlossen, bleibt der ukrainische Fußball-Vizemeister von allen internationalen Wettbewerben der Saison 2013/2014 ausgeschlossen. Damit ist jetzt endgültig sicher, dass Schalke am kommenden Mittwoch daheim im ersten Playoff-Spiel der Champions League gegen Nachrücker PAOK Saloniki mit dem ehemaligen Schalke-Coach Huub Stevens antritt.

Motorrad-Ass Bradl stellt Geschwindigkeitsrekord auf

Indianapolis (dpa) - Stefan Bradl hat im freien Training zum Motorrad-Grand-Prix in Indianapolis einen Streckenrekord aufgestellt. Der Zahlinger fuhr am Freitag in der Königsklasse MotoGP 336,5 Kilometer pro Stunde. Dies ist die höchste Geschwindigkeit, die auf dem Indianapolis Motor Speedway mit einem Motorrad erreicht wurde. Der ehemalige Moto2-Weltmeister, der am Vortag seinen Vertrag beim LCR-Honda-Team verlängert hatte, löste Dani Pedrosa als Rekordhalter ab. Der Spanier hatte im Vorjahr 335,7 km/h erreicht.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen