zur Navigation springen

Leichtathletik : Dopingfall Asafa Powell: Auch B-Probe positiv

vom

Der frühere 100-Meter-Weltrekordhalter Asafa Powell ist endgültig des Dopings überführt worden. Die Anti-Doping-Agentur seines Heimatlandes Jamaika (JADCO) gab bekannt, dass auch die B-Proben des 30-Jährigen und seiner Sprint-Kollegin Sherone Simpson positiv seien.

shz.de von
erstellt am 06.Sep.2013 | 18:53 Uhr

Powell war Anfang Juli die Einnahme des verbotenen Stimulanzmittels Oxilofrin nachgewiesen worden. Die positiven Dopingtests bei ihm und Ex-Weltmeister Tyson Gay (USA) an einem Tag erschütterten seinerzeit die Leichtathletik-Welt. Wie lange Powell und Simpson nun gesperrt werden, will die Disziplinarkommission der JADCO in einem nächsten Schritt entscheiden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen