Tennis : Djokovic erreicht Halbfinale der US Open

Novak Djokovic wurde in zweieinhalb Stunden Spielzeit seiner Favoritenrolle gerecht.  
Novak Djokovic wurde in zweieinhalb Stunden Spielzeit seiner Favoritenrolle gerecht.  

Der serbische Tennisprofi Novak Djokovic hat das Halbfinale der US Open in New York erreicht und trifft dort auf Stanislas Wawrinka aus der Schweiz. Der Weltranglisten-Erste Djokovic gewann im Viertelfinale gegen den Russen Michail Juschni in 2:34 Stunden 6:3, 6:2, 3:6, 6:0.

shz.de von
06. September 2013, 06:35 Uhr

«Ich bin sehr zufrieden mit meiner Leistung im gesamten Turnier bisher», sagte Djokovic. Der 26 Jahre alte US-Open-Sieger von 2011 gab zwar erstmals einen Satz ab, kam danach aber umso beeindruckender zurück. «Das Match mit 6:0 gegen Juschni zu beenden, ermutigt mich definitiv für die nächste Herausforderung», sagte Djokovic.

Wawrinka hatte zuvor den Titelverteidiger und Wimbledonsieger Andy Murray bezwungen. Der 28-Jährige steht zum ersten Mal im Halbfinale eines Grand-Slam-Turniers. Das zweite Duell der Vorschlussrunde bestreiten der Spanier Rafael Nadal und Richard Gasquet aus Frankreich.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen