zur Navigation springen

Testspiele in Schleswig-Holstein : Der HSV gastiert beim Büdelsdorfer TSV und in Leck

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Zwei Spiele nach Saisonschluss: Am 21. Mai spielt der HSV im Büdelsdorfer Eiderstadion, am Himmelfahrtstag in Leck.

shz.de von
erstellt am 06.Apr.2017 | 10:16 Uhr

Seit Jahren ist Fußball-Bundesligist Hamburger SV fester Bestandteil im sh:z-Fußballsommer. Diesmal ist es der Frühsommer: Einen Tag nach Saisonschluss, am Sonntag, 21. Mai, gastiert der HSV in Büdelsdorf und trifft dort auf den Verbandsligisten Büdelsdorfer TSV. Voraussichtlicher Spielbeginn im Eiderstadion wird um 15 Uhr sein. Vier Tage später bestreitet der HSV sein letztes Saisonspiel in Leck. Danach treten die Profis ihren Urlaub an. Die Begegnung gegen eine Nordfriesland-Auswahl im schmucken Lecker Nordfriesland-Stadion soll entweder mittags oder nachmittags stattfinden. Eine Wiederholung vom Sommer 2010. Damals siegte der HSV auf der Rückreise von seinem Trainingslager auf der Insel Sylt an einem glühend heißen Sonntag vor 4500 Zuschauern mit 9:0 – auch gegen Amateurspieler aus nordfriesischen Vereinen.

Voraussetzung für beide Spiele ist, dass der HSV die Saison nicht als Drittletzter abschließt und die dann fälligen beiden Relegationsbegegnungen gegen den Dritten der zweiten Bundesliga bestreiten müsste. Im Lager des HSV gibt man sich recht selbstsicher, dass dies nicht der Fall sein wird. „Die Mannschaft hat sich gefunden, ist im heimischen Volkspark eine Macht und wird noch ausreichend Punkte holen“, gibt sich HSV-Clubmanager Bernd Wehmeyer optimistisch.

Die Vorbereitung bei den Vereinen Büdelsdorfer TSV und MTV Leck haben bereits begonnen. „In beiden Stadien haben wir in der Vergangenheit sehr gute Bedingungen vorgefunden, deshalb sind wir uns mit dem Veranstalter sh:z und dessen Ortswahl auch schnell einig geworden“, fügte Wehmeyer hinzu. Der HSV traf in Büdelsdorf im Sommer 2012 auf den VfB Stuttgart. Außerdem waren im Eiderstadion im Laufe der Jahre der FC Bayern München, Schalke 04 und der VfL Wolfsburg zu Gast. Über ein weiteres Spiel in diesem Sommer wird demnächst verhandelt.

Während es bei der Begegnung in Büdelsdorf um den Stadtwerke Rendsburg/Sparkasse Mittelholstein-Cup geht, erhält der Sieger in Leck den Nospa-Cup 2017.

Der Karten-Vorverkauf beginnt am 21. April in allen sh:z-Ticketcentern und für das Spiel in Leck in den Nospa-Filialen. Die Preise im Vorverkauf: Stehplatz Erwachsene 12 Euro, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre 7 Euro. Überdachte Tribüne 25 Euro (gilt nur für Büdelsdorf). An den Tageskassen am Spieltag erhöhen sich die Preise jeweils um zwei Euro.

Es ist gut möglich, dass der sh:z-Fußballsommer noch weitere Überraschungen bietet. Gespräche mit weiteren Bundesligisten und auch ausländischen Vereinen, darunter auch englische Clubs aus der Premier League, werden geführt.
 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen