Tischtennis : Champions League: Dritter Sieg für Berlins TT-Damen

Auch Kristin Silbereisen konnte ihr Einzel gewinnen.
Foto:
Auch Kristin Silbereisen konnte ihr Einzel gewinnen.

Die Tischtennis-Damen des ttc berlin eastside sind nach dem dritten Spieltag der Gruppenphase in der Champions League weiter ungeschlagen und steuern klar auf Halbfinalkurs. Der Champion der Saison 2011/2012 gewann sein Auswärtsspiel bei SVS Ströck in Österreich mit 3:1.

shz.de von
25. Oktober 2013, 21:40 Uhr

Nach der Auftakt-Niederlage der Ungarin Georgina Pota drehten die deutschen Team-Europameisterinnen Xiaona Shan (2) und Kristin Silbereisen in Schwechat bei Wien die Partie. Dabei gelang Shan im entscheidenden Match gegen die Schwedin Li Fen die Revanche für das vor knapp zwei Wochen an gleicher Stelle verlorene EM-Finale im Einzel.

Ergebnisseite Champions League Damen

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen