Bogner erhält Goldene Sportpyramide

shz.de von
23. Mai 2013, 03:59 Uhr

Frankfurt/Main | Willy Bogner, ehemaliger Skirennfahrer und Modeunternehmer, erhält in diesem Jahr die Goldene Sportpyramide. Der 71 Jahre alte Tausendsassa, der sich auch als Filmemacher einen Namen gemacht hat, nimmt Deutschlands wertvollste Sportauszeichnung für das Lebenswerk am 31. Mai im Berliner Hotel Adlon im Rahmen einer Benefizgala entgegen. Bogner erhält den mit 25 000 Euro dotierten Preis für "seine sportlichen wie beruflichen Leistungen und für sein soziales Engagement und seine Verdienste um das Ansehen des olympischen Sports". Das teilte die Stiftung Deutsche Sporthilfe mit. Zudem wird Bogner mit drei weiteren Sportpersönlichkeiten in die Hall of Fame des deutschen Sports aufgenommen - mit dem früheren Handball-Weltmeister Joachim Deckarm sowie posthum der TV-Legende Harry Valérien und "Turnvater" Friedrich Ludwig Jahn.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen