zur Navigation springen

Volleyball : Beach-Dou Böckermann/Urbatzka scheitert in Runde zwei

vom

Die deutschen Meister Markus Böckermann und Mischa Urbatzka sind beim letzten Grand Slam im Beachvolleyball in Xiamen/China in der zweiten Runde gescheitert.

shz.de von
erstellt am 25.Okt.2013 | 16:26 Uhr

Die Hamburger unterlagen Brouwer/Meeuwsen aus den Niederlanden klar mit 0:2 (12:21, 17:21), nachdem sie zuvor Sidorenko/Dyachenko aus Kasachstan 2:1 (21:18, 16:21, 15:11) bezwungen hatten.

Das neuformierte Duo Sebastian Dollinger/Lars Flüggen kam erst gar nicht so weit. Das an Nummer 15 gesetzte Paar aus Hamburg und Berlin unterlag Schalk/Saxton aus Kanada in Runde eins mit 1:2 (21:19, 18:21, 9:15).

In der Frauen-Konkurrenz stehen in den Weltranglisten-Zweiten Katrin Holtwick und Ilka Semmler (Berlin), Laura Ludwig/Kira Walkenhorst (Berlin/Essen) und Teresa Mersmann/Isabel Schneider drei deutsche Teams in der zweiten Runde, die am Samstag ausgespielt wird. Die Münsteranerinnen Mersmann und Schneider schlugen am Freitag Chantal Laboureur/Julia Sude (Friedrichshafen/Gießen) 2:1 (21:16, 21:23, 15:7).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen