zur Navigation springen

Fußball : Barcelona mit 7:0-Kantersieg - Real glücklich 2:1

vom

Der spanische Meister FC Barcelona ist mit einem 7:0-Kantersieg gegen UD Levante in die neue Saison gestartet, Erzrivale Real Madrid mühte sich zu einem 2:1 (1:1) gegen Betis Sevilla.

shz.de von
erstellt am 19.Aug.2013 | 00:54 Uhr

Beim Debüt von Trainer Carlo Ancelotti in der spanischen Fußball-Liga sah es lange nach einem mageren Heim-Remis für die Königlichen aus. Doch Neuzugang Isco vom FC Málaga erzielte vier Minuten vor Schluss den Siegtreffer. Jorge Molina hatte die Gäste in Führung geschossen (14. Minute). Karim Benzema war der Ausgleich für Real gelungen (26.). Die deutschen Nationalspieler Mesut Özil und Sami Khedira standen in der Startelf, wurden aber ausgewechselt. Khedira musste Casemiro weichen (55.), für Özil kam Angel di Maria (69.).

Ganz anders die Vorstellung von Barcelona: Die Mannschaft von Trainer Gerardo Martino gewann nach einer 6:0-Halbzeitführung gegen UD Levante mit 7:0 (6:0). Die Treffer erzielten Alexis Sanchez (3. Minute), Weltfußballer Lionel Messi (12./42./Foulelfmeter), Dani Alves (24.) Pedro (26./73.) und Xavi (45.). Der brasilianische Jungstar Neymar saß zunächst nur auf der Bank und wurde in der 64. Minute eingewechselt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen