zur Navigation springen

Tennis : Aus für Kohlschreiber beim Tennis-Turnier in Paris

vom

Davis-Cup-Spieler Philipp Kohlschreiber hat beim ATP-World-Series Turnier in Paris-Bercy den Einzug ins Viertelfinale verpasst. Der 23. der Tennis-Weltrangliste verlor gegen den Schweizer Weltranglisten-Fünften Roger Federer mit 3:6, 4:6.

Für seinen Achtelfinalsieg bei dem mit 3,2 Millionen Dollar dotierten Hallen-Turnier benötigte Federer gerade einmal 63 Minuten. Am Vortag hatte Kohlschreiber im deutschen Duell noch klar mit 6:2, 6:2 gegen Tommy Haas gewonnen.

zur Startseite

von
erstellt am 31.Okt.2013 | 18:03 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen