Boxen : Abraham: «Bei einer Niederlage muss ich aufhören

Arthur Abraham boxt am Samstag gegen Willbeforce Shihepo aus Namibia.
Arthur Abraham boxt am Samstag gegen Willbeforce Shihepo aus Namibia.

Der ehemalige Box-Weltmeister Arthur Abraham macht seine weitere Karriere vom Kampf gegen Willbeforce Shihepo aus Namibia abhängig.

shz.de von
20. August 2013, 16:40 Uhr

«Noch eine Niederlage wäre eine Katastrophe, dann muss ich aufhören, ganz klar», sagte der 33 Jahre alte Supermittelgewichtler der Tageszeitung «Die Welt». Abraham hatte zuletzt im März gegen den Magdeburger Robert Stieglitz durch Technischen K.o. verloren.

An eine Niederlage in Schwerin gegen den 30-jährigen Shihepo will der gebürtige Armenier Abraham aber eigentlich nicht denken: «Nie und nimmer. Wenn ich negativ denke würde, müsste ich mich in Watte legen, damit ja nichts passieren kann. Dann dürfte ich nicht mal auf die Straße gehen, weil ich ja überfahren werden könnte.»

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen