Miamis Bankspieler Chris Andersen gelang im ersten NBA-Playoffspiel gegen die Indiana Pacers ein nahezu perfekter Auftritt. Alle sieben Würfe fanden den Weg in den Korb, die Freiwürfe passten und obendrein machte der «Birdman» drei Blocks. Das bekam auch Lance Stephenson bei der knappen Niederlage zu spüren. Foto: Rhona Wise
Miamis Bankspieler Chris Andersen gelang im ersten NBA-Playoffspiel gegen die Indiana Pacers ein nahezu perfekter Auftritt. Alle sieben Würfe fanden den Weg in den Korb, die Freiwürfe passten und obendrein machte der «Birdman» drei Blocks. Das bekam auch Lance Stephenson bei der knappen Niederlage zu spüren. Foto: Rhona Wise

shz.de von
30. Mai 2013, 11:33 Uhr

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen