SG gegen THW in Neumünster: 2. Halbzeit

Mit einem echten Kracher in der Holstenhalle in Neumünster ging für die beiden Handball-Größen Schlewsig-Holsteins der Endspurt in der Vorbereitung auf die neue Bundesliga-Saison los. Der amtierende deutsche Meister musste sich in der Holstenhalle Neumünster dem Rekordmeister geschlagen geben. Der THW Kiel besiegte beim „Flens-Cup“ des sh:z-Sportsommer die SG Flesnburg-Handewitt mit 31:22.