Lockerung der Corona-Regeln SG Flensburg-Handewitt hofft auf vollere Ränge in der Flens-Arena

Von Jannik Schappert | 23.03.2022, 12:50 Uhr

Der Handball-Bundesligist darf wieder alle 6300 Plätze in seiner Halle besetzen. Tickets gehen am Mittwoch in den freien Verkauf.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden