Handball Nach Sieg in Wetzlar: SG Flensburg-Handewitt will auch gegen PAUC doppelt punkten

Von Holger Petersen | 30.10.2022, 15:51 Uhr | Update am 31.10.2022

Die Mannschaft von Trainer Maik Machulla gewinnt die Bundesligapartie in Mittelhessen verdient und ungefährdet mit 27:22 (16:11) und steht nun in der European League vor einer kniffligen Heimaufgabe.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche