Handball Auch Göran Sögard wechselt von Flensburg nach Kolstad IL

Von Jan Wrege | 12.01.2022, 14:02 Uhr

Der norwegische Handball-Nationalspieler Göran Sögard verlässt 2023 die SG Flensburg-Handewitt und kehrt zurück in seine Heimat. Der 27-Jährige wird sich dem ambitionierten Projekt Kolstad IL in Trondheim anschließen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden