Corona-Krise : Amateur-Fußball steht bis auf Weiteres still

Avatar_shz von 03. April 2020, 17:47 Uhr

shz+ Logo
Trotz besten Fußballwetters werden die Fußballplätze auch im Norden weiter gesperrt bleiben.

Trotz besten Fußballwetters werden die Fußballplätze auch im Norden weiter gesperrt bleiben.

Die Spielzeit ab Regionalliga abwärts ist auf unbestimmte Zeit ausgesetzt.

Kiel | Nun ist es auch offiziell: Die 21 Landesverbände im Deutschen Fußball-Bund (DFB) haben sich auf eine Aussetzung des Spiel- und Trainingsbetriebes ab den Regionalligen bis auf Weiteres verständigt. Damit ruht auch der Spielbetrieb im Bereich des Schleswig-Holsteinischen Fußballverbandes (SHFV). Neu ist: Die Fortsetzung des Spielbetriebs wird mindestens...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen