Video : Paralympics: Rollstuhlbasketballer aus SH träumt vom Finale in Rio

Sein Wurf ist der stärkste im gesamten Team. Bei den Paralympics in Rio will Kai Möller damit ins Finale.

shz.de von
19. August 2016, 17:10 Uhr

Kai Möller aus Ellingstedt (Kreis Schleswig-Flensburg) gehört zu den wurfstärksten Spielern der Deutschen Nationalmannschaft. Der Profibasketballspieler hat das Ticket für die Paralympischen Spiele in der Tasche. Dort träumt er mit seinem Team vom großen Wurf im Olympischen Finale. Das Videoteam von shz.de hat ihn vorab besucht.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen