Entscheidung des IOC : Olympische Spiele finden 2032 in Brisbane statt

Avatar_shz von 21. Juli 2021, 10:43 Uhr

shz+ Logo
In traumhafter Kulisse werden die Olympischen Sommerspiele 2032 in Brisbane stattfinden. Doch an der Vergabe gibt es Kritik.
In traumhafter Kulisse werden die Olympischen Sommerspiele 2032 in Brisbane stattfinden. Doch an der Vergabe gibt es Kritik.

Brisbane erhält wie erwartet den Zuschlag und wird Gastgeber der Olympischen Spielen 2032. Zum dritten Mal finden damit Sommerspiele in Australien statt.

Brisbane | Brisbane ist Gastgeber der Olympischen Spiele 2032. Die Metropole im australischen Bundesstaat Queensland erhielt am Mittwoch von der 138. Session des Internationalen Olympischen Komitees in Tokio den Zuschlag für die Sommerspiele in elf Jahren. Brisbane war im Rahmen eines neuen Vergabeverfahrens vom IOC zum "bevorzugten Bewerber" erklärt worden und ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen