Olympia 2021 in Tokio : Tierarzt hat „absolut versagt“: Wer trägt die Schuld am Fünfkampf-Drama?

Avatar_shz von 07. August 2021, 17:30 Uhr

shz+ Logo
Annika Schleu brach bei ihrem Ritt in Tränen aus.
Annika Schleu brach bei ihrem Ritt in Tränen aus.

Die Trainerin wurde von den Spielen ausgeschlossen, der Weltverband gibt dem Tierarzt die Schuld und die sozialen Netzwerke stürzen sich auf die Sportlerin. Einen Tag nach dem Reit-Drama ist die Gemengelage konfus.

Tokio | Nach dem Olympia-Drama um die Moderne Fünfkämpferin Annika Schleu haben die Szenen aus Tokio mit dem scheuenden Pferd, der weinenden Sportlerin und der verlorenen Goldmedaille zu ersten Konsequenzen und Schuldzuweisungen geführt. Bundestrainerin Kim Raisner wurde am Samstag wegen ihres Verhaltens in der Situation vom Rest der Olympischen Spiele ausges...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen