Kritik von Schwimmlegende : „DOSB ein Auslaufmodell“: Holen wir auch in Zukunft kaum Olympia-Medaillen?

Avatar_shz von 08. August 2021, 18:52 Uhr

shz+ Logo
Die deutschen Hockeyherren (hier mit Lukas Windfeder) waren eigentlich immer gut für eine Medaille. Doch in diesem Jahr gelang selbst ihnen kein Triumph.
Die deutschen Hockeyherren (hier mit Lukas Windfeder) waren eigentlich immer gut für eine Medaille. Doch in diesem Jahr gelang selbst ihnen kein Triumph.

Die Olympischen Spiele gehen zu Ende, und die Bilanz des deutschen Teams ist ernüchternd. Laut Schwimmlegende Michael Groß wird sich das auch bei den künftigen Olympischen Spielen nicht ändern.

Tokio | Nach dem mäßigen Abschneiden deutscher Sportlerinnen und Sportler bei den Olympischen Spielen in Tokio erwartet der ehemalige Weltklasse-Schwimmer Michael Groß auch in Zukunft keinen Aufschwung. "Es ist leider absehbar, dass der deutsche Medaillenanteil weiter kontinuierlich sinken wird. Diesen Trend gibt es seit den 90er-Jahren", sagte der zweimalige...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen