zur Navigation springen

Dreijahresvertrag : Oczipka-Wechsel von Frankfurt zum FC Schalke 04 perfekt

vom

Fußball-Profi Bastian Oczipka wechselt von Eintracht Frankfurt zum Bundesliga-Rivalen FC Schalke 04. Wie beide Clubs mitteilten, erhält der 28 Jahre alte Linksverteidiger bei den Königsblauen einen Dreijahresvertrag.

Über die Höhe der Ablösesumme und weitere Details vereinbarten beide Seiten Stillschweigen. «Bastian ist ein zuverlässiger Linksverteidiger, der die Bundesliga gut kennt», sagte Schalkes Trainer Domenico Tedesco. Als Transfersumme waren fünf Millionen Euro im Gespräch.

Oczipka war 2012 von Bayer Leverkusen nach Frankfurt gekommen, sein Vertrag dort war nur noch bis 2018 gültig. In einem Jahr wäre der Abwehrspieler ablösefrei gewesen. Schalke 04 möchte mit Oczipka den Bosnier Sead Kolasinac ersetzen, der zum FC Arsenal gewechselt ist.

zur Startseite

von
erstellt am 15.Jul.2017 | 13:24 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert