Zulassung von Zuschauern : Mehrzahl der Profi-Clubs bevorzugt 2G-Modell

Avatar_shz von 25. August 2021, 19:03 Uhr

Die Vereine erhoffen sich die Rückkehr zur Normalität. Auch wirtschaftliche Zwänge sind im Spiel.

Kiel | Die einen wollen Geimpfte, Genesene und Geteste einlassen, die anderen nur Geimpfte und Genesene, die wieder anderen nur Geimpfte und Getestete – die Zulassung von Zuschauern zu Sportveranstaltungen wird immer mehr zum Wirrwarr. Vergangene Woche war der THW Kiel vorgeprescht. Mit Hilfe eines Modellprojekts will der Handball-Meister 9000 sitzende Fans i...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen