2. Handball-Bundesliga VfL Lübeck-Schwartau besiegt VfL Potsdam: Bob Hanning sorgt für Motivationsschub

Von Sascha Sievers | 06.11.2022, 12:27 Uhr

Der VfL Lübeck-Schwartau hat den Turnaround geschafft. Nach dem 29:28-Sieg über die SG BBM Bietigheim legten die Hansestädter bei der Mannschaft der Stunde nach, bezwangen den 1. VfL Potsdam mit 35:33 (14:17) und verbesserten sich in der 2. Handball-Bundesliga auf Rang elf.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Das Wahlrecht ist ein hohes Gut. Bilden Sie sich eine eigene Meinung zur kommenden Landtagswahl.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 9,90 €/Monat